08 Juli 2012

hast du dich schonmal so nach jemanden grsehnt, dass du den schnerz gespürt hast?

Ich weiß, ich bin nicht jemand, der besonders gut zeigen kann, was er empfindet.. Aber das heisst noch lange nicht, dass es mir scheiß egal ist, dass wir keine Freunde mehr sind. Das heisst noch lange nicht, dass du mir egal bist! Der Gedanke, dass du bald weg bist, zereisst mich in 1000 Stücke. Aber warum eigentlich, weshalb hab ich so eine Sehnsucht nach dir? Ich liebe dich doch gar nicht? Nein, das tue ich wirklich nicht. Aber da ist trotzdem etwas, das mich dir hinterher rennen lässt.. Ja, das ist irgendwie schon Liebe. Geschwisterliebe.. Diese ganzen Erinnerungen, das stundenlange schreiben mit dir.. Ich vermisse es. Und dich.. Doch was kann ich noch machen? Ich würde wirklich alles dafür geben, dass alles wieder so wie früher wird. Aber es geht einfach nicht, verdammt.. In meinem Kopf gehen immer Gespräche mit dir durch, in meinem Kopf kann ich mich aussprechen, alles was ich fühle und denke, dir sagen. Aber in Realität werde ich das wohl nie umsetzen können. Leider. Ich beneide meine Freunde, die ihre Gefühle rüber bringen können.. Die, wenn man sie fragt wie es ihnen geht, 'scheiße' sagen können. Wieso kann ich das nicht? Wieso kann ich mich nicht aussprechen? Wieso denke ich, dass Leute denken, ich würde nur Aufmerksamkeit brauchen, wenn ich über meine Gefühle sprechen würde? Naja, wahrscheinlich kann ich es auch nur nicht, weil ich weiß, dass niemand mich verstehen würde. Aber vielleicht wäre das die einzige Möglichkeit, das zwischen uns wieder grade zu biegen. Aber nein, es geht nicht. Es wird nie gehen. Ich werde zusehen müssen, wie ich dich verliere, wie sich ganz langsam alles auflöst. Bis dann nichts mehr da ist von dir. Nichts, außer Erinnerungen. Nichts außer ein Platz in meinem Herzen, in dem du immer bleiben wirst. .. nichts.

.. Und jedes mal wenn ich das durchlese, kommen mir die tränen. Ist schon etwas länger her, als ich das geschrieben hatte. Damals war es noch schlimmer zwischen uns. Weißt du noch? Wir sind aneinander vorbei gelaufen - haben uns aber ignoriert. Ja, damals war das, als ich das geschrieben hatte. Ich dachte wirklich, dass ich dich nie nie nie wieder sehen würde, nach dem du dich an deinem letzten schultag bei N verabschiedet und mich (mal wieder) einfach ignoriert hast. Hallo? Das war dein letzter Schultag, Junge! Hattest du wirklich alles vergessen gehabt? Die ganzen Erinnerungen? Ich hab von dir nicht verlangt, dass du mich umarmst oderso (auch wenn es schön wäre). Ein einfaches machs gut würde auch reichen. Du kannst dir nämlich nicht im gerringsten vorstellen, wie sehr das weh tat, dich gehen zu sehen. Zu wissen, dass du nicht mehr wieder kommen wirst. Ich dachte mir 'ich muss ihn vergessen, ich werde ihn eh nie wieder sehen. Ich bin ihm nichts mehr wert. Wenn wir uns irgendwann wieder einmal begegnen, ignorieren wir uns! vergiss ihn, er hat dich auch vergessen!' .. genau das war es, was so weh tat.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen