01 Juni 2012

Es ist traurig, wenn ein Mensch, mit dem du viele schöne Erinnerungen hast, selbst zu einer Erinnerung wird.

Hallo Blogger,
Es tut mir Leid, ich habe dich sehr vernachlässigt, fast 5 Monate oderso, mh. Und jetzt, wo ich dich brauche, wo ich niemanden mehr habe, dem ich vertrauen kann, komme ich zu dir. Schon irgendwie scheiße von mir, oder? Naja, eigentlich habe ich schon jemanden, dem ich vertrauen kann. Aber er hat selber schon genug Probleme, deshalb will ich ihn nicht nerven. Er ist so ein wundervoller Junge, wirklich. Er kann einem sooo viel Motivation geben, obwohl es ihm meistens richtig scheiße geht, er ist immer da wenn man ihn braucht und sagt nichts weiter, was man ihm anvertraut. Wenn ich könnte würde ich ihm am liebsten die ganzen Probleme abnehmen, damit es ihm mal gut geht! .. Bald besucht er für 3 Monate eine Klinik. Ich hoffe, es wird was bringen. Hoffentlich nimmt die Klinik ihm etwas an Problemen und Sorgen ab. .. Du wirst es schaffen, ich glaube an dich Gi (:
*
Mit Phi ist alles nur noch schlimmer geworden .. Wir haben gestern nach der Schule kurz gesprochen. 'Du bist immer noch eine Freundin von mir ..' Das sagte er. Jo, ist doch echt schön, von 'beste freundin & schwesterherz' auf - 'noch eine Freundin' gestuft zu werden, oder? (: jaa, echt geil. Vorallem, wenn nicht einmal wirklich ein wahrer Grund vorliegt. .. Weißt du, als unsere Freundschaft noch perfekt zu sein schien, hatte ich mir noch nie Gedanken darüber gemacht, dass sie bald enden würde. Ganz im Gegenteil - das war so schön mit dir, dass ich mir gar nicht vorstellen konnte, dass wir uns auch mal streiten würden. Doch leider ist dies geschehen, und ich kann nichts dagegen tun. Nur noch wenige Tage, dann bist du weg. Vielleicht sogar für immer. Und vielleicht, irgendwann, vielleicht kannst du dich dann gar nicht mehr an mich erinnern. Soviel zu 'schwesterherz, ich würde alles machen, damit es dir gut geht.' .. Aber egal was passiert ist und noch passieren wird, du wirst immer in meinem herzen bleiben, versprochen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen