23 Dezember 2011

i miss you, miss you so much

Eigentlich würde ich gerne ganz viel sagen, mir das Herz ein stück leichter schreiben, aber wenn ich dann hier sitze, und die Tastatur mich fordernd ansieht, dann ist da nichts mehr. Außer ganz viel Kummer, von dem ich nicht wirklich weiß, woher er kommt oder wann er geht. Zu vielL eere und Dunkelheit. Vielleicht auch Sehnsucht. Sehnsucht nach dir und dem Leben, Sehnsucht nach Ferne und der Freiheit. Und ich sehe kein licht, egal wo ich hin sehe, auch wenn ich weiß, dass es kommen wird - auch wenn du denkst, es geht nicht mehr, kommt von irgendwo ein lichtlein her! P, danke für all die Motivation, ich liebe dich ♥ 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen